en

Happy 13 für 5W

20. September 2019

In Zeiten des digitalen Wandels sind eine stabile Marke und eine fundierte Strategie gefragter denn je. Das beweist auch das diesjährige Ranking „Corporate Design und Identity“ des Kreativmagazins PAGE. Dieses listet die Top 20 der umsatzstärksten CD/CI-Büros und -Agenturen in Deutschland.

Mehr als 158 Millionen Euro Honorarumsatz konnte die Top 20 in den Bereichen Corporate Design und Corporate Identity gemeinsam erzielen — ein signifikantes Plus von 10 Prozent im Vergleich zum letzten PAGE Ranking. Wegen des konstant steigenden Niveaus wird es für CD/CI-Büros und -Agenturen zusehends schwieriger, einen Platz im begehrten PAGE-Ranking zu ergattern.

Umso mehr freuen wir uns, dass Fuenfwerken nicht nur wieder einmal in der Top 20 vertreten ist, sondern sich sogar um einen Platz nach oben katapultieren konnte: von Platz 14 auf die happy 13. Wir werten diesen Erfolg als tolle Bestätigung für unsere Kompetenz, Marken durch turbulente Change-Prozesse in eine sichere Zukunft zu begleiten. Und das tun wir seit jeher.

Denn: „Wir befinden uns immer ‚in Transformation‘, die Digitalisierung beschleunigt nur“, wie Holger Schmidhuber, Vorstandsmitglied und Mitgründer von 5W, sagt. „Als Methode hilft Design Marken, handlungsfähig zu bleiben, Komplexität und Technologie zu managen und Werte für die Zukunft zu kreieren. Das ist anspruchsvoll, aber für Kreative Teil ihres Mindsets, ihrer Profession“.