Galaktisches VR-Erlebnis für die European Coatings Show

Clariant International AG

Für Clariant entführt Fuenfwerken Besucher der European Coatings Show 2017 in eine virtuelle Farbgalaxie.

Clariant ECS 2017

Herausforderung
Die European Coatings Show ist die weltweit größte Fachmesse für Lacke, Farben und Pigmente. Dort präsentieren Jahr für Jahr sämtliche internationalen Branchengrößen ihre neuen Produkte – und das mithilfe der selben konventionellen B2B-Messeauftritte. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach einer radikalen Maßnahme gemacht, die den Besuchern des Clariant Messestands ein wirklich unvergessliches Erlebnis bereitet.

Idee und Umsetzung
Die Marschroute war von Beginn an klar: weg von informationsüberladenen Vitrinen und kleinteiligen Produktproben hin zu einem echten Erlebnis. Unsere Lösung: Per virtueller Realität entführten wir Besucher in eine Farbgalaxie, in der sie von einer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung geführt ihre eigene Leinwand in Form des Clariant Markenzeichens erstellten und diese anschließend mit virtuellen Tools wie Sprühdosen, magischen Farbbällen und Farbsupernoven gestalten konnten. Die vor Staunen offen stehenden Münder der Anwender bestätigten uns: das immersive Erlebnis katapultierte sie tatsächlich von einem Messestand in die unendlichen Weiten des Clariant Universums.

Projekterfolg
Der Mut von Clariant, auf unsere Empfehlung hin die eigentlichen Produkte in den Hintergrund zu rücken und dafür Besuchern mithilfe der VR-Technologie ein fesselndes Erlebnis zu bieten wurde belohnt: mit einer stetig wachsenden Menschentraube rund um den Messestand, hoher Aufmerksamkeit und zahlreichen neuen Kundenkontakten.

Fragen? Ich freu mich drauf.

Ansprechpartner für dieses Projekt ist Judith Roth in Berlin. Email schreiben.

Dieses Projekt mit Freunden und Kollegen teilen