VSW: Gute Vorsätze für die neue Marke

02. Januar 2018

Das Silvesterfeuerwerk ist kaum verhallt, da knallen gleich wieder die Korken: Die bisherige Versicherungsstelle Wiesbaden startet das neue Jahr mit einem groß angelegten Marken-Relaunch und agiert von nun an als „VSW – die Versicherergemeinschaft für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. 

Fuenfwerken hat die Markenentwicklung für die VSW von Anfang an begleitet, mitgedacht und umgesetzt: Weg vom angestaubten Behördencharakter vergangener Tage, haben wir die Marke modernisiert und substantielle Markenwerte definiert, die ihre Entsprechung im neuen Design und dem Selbstverständnis des Unternehmens finden. Das Ergebnis: zeitlos, aber werteverbunden und mit stolzem Blick auf die traditionsreiche, ehrliche Firmenkultur.

Die neue Visualität zeigt sich bewusst seriös. Gezielte Evolution statt blinder Revolution ist die Devise, und so übernimmt das neue Monogramm gelernte Charakteristika des alten Logos. Auch bleibt der bekannte Blauton, den nun aber ein warmer Kupfer-Akzent kontrastiert. Die neue Typographie unterstreicht die sachliche Akkuratesse der VSW, ergänzt durch verspielte Font-Elemente – Kontraste, die nicht nur optisch reizen, sondern sich auch inhaltlich auf den Markenkern berufen. Sie sind Ausdruck der Spannung zwischen harten und weichen Werten, dem Zusammenspiel von spezialisierter Fachkompetenz und nahbarem, persönlichem Kontakt. Und zum Kontakt lädt schließlich auch der überarbeitete Webauftritt ein, der gleich am 1. Januar online ging. 

Wir freuen uns, mit der VSW ein neues Kapitel einzuläuten und einmal mehr zu veranschaulichen, wie sich fundierte Konzeption und eine ganzheitliche Gestaltungsphilosophie in eine erfolgreiche Marke übersetzen

Diese News mit Freunden und Kollegen teilen