Vortrag: Fuenfwerken in Neapel - BeBerlin alla Napoli

Socialde Signzine
08. Oktober 2009

Die »settimana internationale della grafica« DESIGN PER, organisiert durch den italienischen Designerverband AIAP, fand dieses Mal in Neapel statt. Fuenfwerken-Vorstand Priska Wollein war eingeladen, unser mittlerweile zwei Jahre andauerndes Engagement für die be Berlin-Kampagne einem internationalen Publikum vorzustellen. Andrea Rauch von SocialDesignZine, dem italienischen Onine-Designmagazin, moderierte die »Conversazione« mit dem renommierten Plakatdesigner Armando Milani und Armando Trimarchi (Design der »Poste italiane«) als weiteren Teilnehmern.

Fuenfwerken hat im Rahmen der be Berlin-Kampagne das grafische Erscheinungsbild entwickelt und mit zahlreichen Umsetzungen begleitet. Priska Wollein, die bereits vor vielen Jahren an der Entwicklung des Berlin-Logos beteiligt war, erläuterte die visuelle Entwicklung Berlins vom Logo zu einer lebendigen, aufmerksamkeitsstarken Marke. Und ganz selbstverständlich hielt sie, da sie in Urbino studiert hatte, ihren Vortrag auf Italienisch.

Diese News mit Freunden und Kollegen teilen