Von der Print- zur Medienmarke

BZ Berlins größte Zeitung
23. Mai 2014

Mit einer verkauften Auflage von 130.000 Exemplaren ist die B.Z. die größte Boulevardzeitung Berlins. Seit 1877 versorgt das Blatt seine Leser mit lokalen Nachrichten „echter Menschen“ sowie Klatsch und Tratsch aus der Berliner Society. Trotz des Erfolgs ging bei der 100%-igen Tochter des Axel Springer Verlags die Auflage – wie bei allen anderen Tageszeitungen – in den vergangenen Jahren zurück. Im Zuge des digitalen Wandels möchte sich die B.Z. von der reinen Printmarke zur Medienmarke entwickeln. 

Seit Anfang des Jahres begleiten wir die B.Z. bei ihrem Wandel. Neben der Modernisierung des Auftritts vereinheitlichen wir den Markenauftritt sowie das Corporate Design.

Diese News mit Freunden und Kollegen teilen