unliniert ausgezeichnet

25. Januar 2008

Fuenfwerken wurde beim diesjährigen Wettbewerb des Type Directors Club in New York für das Skizzenbuch „unliniert“ in der Kategorie „Book Jackets“ ausgezeichnet.

Der Schutzumschlag des Skizzenbuchs „unliniert“ ist ein gefaltetes Poster, dessen Motiv in einem sukzessiven Kooperationsprozess entstanden ist: Markus Michaelis (Fotografie), Ann-Katrin Eckert und Elena Reiniger (Computergrafik), Helga Schmidhuber (Malerei), Boris Lumma (kreativer Text), Simone Heißel (Typografie, Art Direction). Auf der Rückseite des Umschlags werden einfache Tipps und Übungen für die Entwicklung der eigenen Kreativität geboten.

Das „unliniert“-Skizzenbuch wird im Rahmen der Initiative „gestaltBildung“ in Kreativworkshops an Schülerinnen und Schüler verteilt. Das Projekt wurde im vergangenen Jahr bereits mit einem iF-Award ausgezeichnet.

 

Diese News mit Freunden und Kollegen teilen