Uniaktiv mit dem red dot ausgezeichnet

uniaktiv
24. Juli 2007

Für seine „herausragende Gestaltung“ erhielt das neue Kommunikationskonzept und Erscheinungsbild von UNIAKTIV jetzt einen der begehrtesten Designpreise weltweit: den „red dot“. Das Qualitätssiegel wird alljährlich beim internationalen Wettbewerb „red dot design award“ für anspruchsvolles und innovatives Design vergeben. Die Jury aus zwölf internationalen Designexperten hatte in diesem Jahr im Rahmen des „red dot award: communication design“ über die Designqualität von 3.880 Einreichungen aus 34 Nationen zu befinden, von denen 336 Arbeiten für herausragende und richtungsweisende Gestaltungsleistungen ausgezeichnet wurden.

„Uniaktiv – Zentrum für gesellschaftliches Lernen und soziale Verantwortung“ ist eine Einrichtung der Universität Duisburg-Essen. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, nach dem Vorbild des Service-Learning-Konzeptes an amerikanischen Universitäten durch die Kombination konventioneller Seminare mit bürgerschaftlichem Engagement theoretisches Wissen praktisch erfahrbar zu machen.

Wir danken den Verantwortlichen an der Universität Duisburg-Essen für die tolle Zusammenarbeit bei diesem Projekt!

Diese News mit Freunden und Kollegen teilen