T souvenirs – eine bibliophile Dokumentation

T-Souvenir
22. Mai 2013

Seit über 30 Jahren engagieren sich Mieke und Jan Teunen im Umfeld von Design, Kunst, Beratung und Kommunikation. Heute verstehet sich die Teunen Konzepte GmbH, kurz das T, als Cultural Capital Producer und ist für Unternehmen tätig wie Thonet, Ikea, Bene, Circ oder die Messe Frankfurt.

Das Buch dokumentiert das Schaffen und Wirken der beiden Teunens von den Anfängen als Designvertrieb T&T bis heute. Anhand von Bildern und Zeitdokumenten werden die vielen Freundschaften und Begegnungen mit Menschen wie dem Künstler Jean Tinguely, dem Designer Michele de Lucchi, dem Friedensnobelpreisträger Dr. Muhammad Yunus oder dem Systemwissenschaftler Ervin Laszlo beleuchtet.

Außerdem wird erstmals ein umfassender Einblick in die umfangreiche Sammlung von Kunst-, Kunsthandwerks- und Design-Objekten und die zahlreichen Publikationen von und über Mieke und Jan Teunen gegeben.

Texte wurden unter anderem von dem Philosophen Hajo Eickhoff und dem Neurobiologen Prof. Dr. Gerald Hüther beigesteuert. Die aufwendige Publikation wurde von Fuenfwerken in enger Zusammenarbeit mit den Teunens konzipiert und gestaltet. Sie ist im dreizeichen Verlag erschienen.

Diese News mit Freunden und Kollegen teilen