Riesling vs. Altbier

Weingut Tesch
14. November 2008

Selbst Die Toten Hosen, Deutschlands Punk-Rocker der ersten Stunde und eigentlich legendäre Altbier-Verfechter, sind längst auf den Riesling-Geschmack gekommen. Zu ihrer Tournee „Machmalauter“ haben sie deshalb beim Weingut Tesch eine Riesling-Sonderedition in Auftrag gegeben.

Teschs Antwort auf den ungewöhnlichen Kundenwunsch: 2000 Flaschen „Machmariesling“, für die Fuenfwerken das Packaging entworfen hat. Die Flaschen sind nicht im freien Handel erhältlich, sondern ausschließlich als Geschenk an Freunde der „Hosen“ und als Erfrischung im Backstage-Bereich während der Tournee. Es lohnt sich also doch, Groupie zu sein …

 

Diese News mit Freunden und Kollegen teilen