Gold für Brentwood / 3 Berliner Type Awards

5W_Brentwood_berliner_Type_Award
22. November 2017

Print is not dead! Auch im Zeitalter der Digitalisierung hat das Buch – das gedruckte Wort und seine Gestaltung – eine ganz besondere Anziehungskraft, die auch neuere mediale Entwicklungen nicht überschatten können. Das sieht augenscheinlich auch die Jury des Berliner Type Awards so und zeichnet in diesem Jahr gleich drei unserer Buchwerke aus. Einmal mit Gold, zweimal mit Diplom!

Den Gold-Award erhält "12305 Fifth Helena Drive, Bentwood, Los Angeles“ für Exzellenz in allen Disziplinen um Inhalt, Gestaltung und Präsentation. Holger Schmidhuber macht sich darin Autopsiebilder von Marilyn Monroe zu eigen und erforscht in Erinnerung an die Ikone den schmalen Grat zwischen dem Bild und dessen Wahrnehmung. Mit Diplom bedacht wurden „BROKEN TERRITORIES – Holger Schmidhuber“, ein Kunstbuch mit Ausstellungsdokumentation und VR-Applikation, und „The House Of Happiness – Wo das Glück wohnt“, dessen Grundgedanken Prof. Jan Teunen in seinem Vorwort treffend formuliert: „Damit andere, die Häuser bauen, einrichten oder gestalten, an diesem Haus Maß nehmen können und von ihm inspiriert und angeregt werden“.

Der Berliner Type Award wird seit über vier Jahrzehnten verliehen, um besondere Leistungen um Typographie, Druckschriften und Bücher zu würdigen. Die Jurorinnen und Juroren bewerten jedes Jahr Einreichungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

 

Diese News mit Freunden und Kollegen teilen