Fuenfwerken zweifach ausgezeichnet

IF
23. Mai 2005

Mit über 1000 Einreichungen aus mehr als 30 Ländern zählt der iF communication design award des International Forum Design in Hannover zu den wichtigsten internationalen Preisen für Kommunikationsdesign. Gleich zwei Fuenfwerken-Projekte wurden in diesem Jahr mit dem begehrten iF-Gütesiegel ausgezeichnet: Das neue Corporate Design für SU | Marktkeller Wiesbaden und die Fuenfwerken Weihnachtskarte 2004.

SU | Marktkeller Wiesbaden

Das 1999 im Stil der berühmten Pariser Markthallen renovierte Kellergewölbe unter der Wiesbadener Innenstadt, das verschiedene Feinkost-Anbieter beherbergt, präsentiert sich mit neuem Gesicht. Zusammen mit GGP Architekten, Wiesbaden, wurde Fuenfwerken Design beauftragt ein Raumgestaltungskonzept und ein neues Erscheinungsbild zu entwickeln. Ziel der Maßnahmen war eine Neu-Positionierung bei Kunden und potenziellen Neumietern durch gesteigerte Attraktivität des Interieurs sowie ein imagewirksames Corporate Design. Mit einem modernen Lichtkonzept, grafisch gestalteten Raum-Trennungselementen und einem Leit- und Beschilderungssystem auf Basis einer prägnanten farblichen Codierung der einzelnen Anbieter wurde in dem historistischen Gewölbe ein spannender Kontrapunkt geschaffen. Der Name „SU | Marktkeller“ leitet sich – in Anlehnung an den Pariser Stil des Interieurs – aus dem französischen „Souterrain“, kurz SU, ab.

Diese News mit Freunden und Kollegen teilen