Fuenfwerken Aufsichtsrat

aufsichtsrat
03. Mai 2006

Mit dem Markenberater Jochen Pläcking und dem Cultural-Capital-Berater Jan Teunen beruft Fuenfwerken zwei neue Mitglieder in seinen Aufsichtsrat. Die beiden Beratergrößen werden künftig gemeinsam mit dem bestehenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates, Prof. Carl Frech, dem Unternehmen partnerschaftlich zur Seite stehen.

Der Marketingexperte Jochen Pläcking war in seiner langjährigen Karriere in verschiedenen renommierten Unternehmen tätig, sowohl auf Agentur- (u. a. Leonhardt & Kern, DDB Germany) als auch auf Kundenseite. Zweimal wurde er vom Art Directors Club Germany zum Kunden des Jahres gewählt: 1990 als Werbeleiter der FIAT Automobil AG, sechs Jahre später als Vicepresident Marketingkommunikation der Mercedes-Benz AG. Seit 2005 ist er Managing Partner der Markenberatung kleinundpläcking in Berlin.

Jan Teunen bezeichnet seine Beratertätigkeit als Cultural Capital Producer. Er entwickelt für Unternehmen wie BASF, Grohe, Messe Frankfurt, Nestlé oder Objektform Konzepte zur Entfaltung der Unternehmenskultur. Als Herausgeber hochwertiger Publikationen wurde er bereits vielfach ausgezeichnet, beispielsweise vom Type Directors New York, vom American Institute of Graphic Arts oder von der Stiftung Buchkunst. Darüber hinaus hat er sich als Kunstmäzen und gefragter Referent im In- und Ausland einen Namen gemacht.

Der Aufsichtratsvorsitzende von Fuenferken, Gründer der Business Community NEXT AT und Mitbegründer der Intuity Media Lab GmbH Professor Carl Frech war bis vor wenigen Jahren Vorstand der MetaDesign AG. Seine direkte Verantwortung umfasste dort u. a. die Bereiche Informations- und Interfacedesign, Markenentwicklung, Online-Strategie und mobile Technologien für Unternehmen wie AUDI AG, Volkswagen AG, Heidelberger Druckmaschinen AG, Robert Bosch GmbH. Heute ist er neben seiner Professur an der Fachhochschule Würzburg auch als Berater für verschiedene Unternehmen und Verbände tätig.

Diese News mit Freunden und Kollegen teilen