Bequem unterwegs

MVG App
15. Dezember 2013

Mit dem HandyTicket der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) können Fahrgäste nun nach erfolgreicher Registrierung ganz spontan und ohne Bargeld mithilfe der MVG Fahrinfo App ihre Fahrscheine kaufen. Bei einer Kontrolle müssen sie lediglich ihren Ausweis parat halten und ihr aktuelles Handyticket in der App aufrufen.  Gegen etwaige Schwarzfahrertricks sind die Handytickets durch eine Animationen während des Gültigkeitszeitraums abgesichert.

Zusammen mit der IT-Abteilung der Stadtwerke München und dem MVG Marketing begleitet Fuenfwerken die Informationsarchitektur und die User Interface Experience (UIX) der auf Echtzeitdaten beruhenden MVG App.

Ziel für das Jahr 2014 ist es dieses Mobile MVG-Erlebnis nach den Bedürfnissen der Münchener Fahrgäste weiter zu entwickeln und dabei die einfache Bedienbarkeit im Blick zu behalten.Zudem wird die MVG-App zukünftig auch um eine entsprechende App für Tablets erweitert.

 

Diese News mit Freunden und Kollegen teilen